Lilis Kuchenportal
Lilis Kuchenportal


Quarkkuchen ohne Boden



Zutaten:

7 Eier
1 Prise Salz
1,5 kg Speisequark Magerstufe
300 g Zucker
300 g Butter
7 EL Grieß
9 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
1 Messerspitze geriebene Muskatnuss
Saft von 1 kleinen Zitrone
Rosinen (auch Rumrosinen)
150 g gemahlene Mandeln
2 Büchsen Mandarinen
Zimt
Staubzucker

Zubereitung:

6 Eiweiss mit 1 Prise Salz und 2 Pck. Vanillezucker zu Schnee schlagen. 200g Butter zerlaufen lassen. 6 Eigelb, 1,5 kg Quark und geriebene Muskatnuss verrühren. 200g Butter, 300g Zucker, 7 EL Grieß, 1 Pck. Backpulver, Zitronensaft und 5 Pck. Vanillezucker hinzugeben. Eischnee unterheben, Rosinen dazugeben.
Teig auf das Blech streichen, Mandarinen in den Teig leicht eindrücken (*1), mit Zimt bestreuen(*2), Mandeln darübergeben. 1 Ei mit 2 TL Zucker und 2 Pck. Vanillezucker verrühren und auf dem Kuchen verteilen(*3). Bei 180°C ca. 30 Minuten backen.
100g Butter zerlaufen lassen und oben aufstreichen, zum Schluss mit Staubzucker bestreuen.

Zubereitungszeit: 55 min

Backzeit: 50 min bis 1 h

Schwierigkeitsgrad (1-10): 6

Rezept: stammt von Webmasterins Oma, bisher der beste Kuchen im Test

Kommentar: frisch, lecker, saftig





(*1)

(*2)

(*3)





Lilis Kuchenportal